Posts

Rezension "Das Auge" von Richard Laymon

Bild
Hallo ihr Lieben,
ich muss mich mal zuerst für dieses unaktive entschuldigen, ich brauchte echt mal ne kleine Pause, den es wurde mir Privat zuviel was worunter mein Hobby: mein Blog leiden musste. Ich hoffe jetzt einfach das dieses Kapitel in meinem Privat leben vorbei ist und ich werde mich jetzt wieder mehr auf mein Hobby konzentrieren.
Also heute die Rezension zu Das Auge von Richard Laymon.


Basic Facts: Name: Das Auge Autor/in: Richard Laymon Verlag: Heyne Hardcore Seitenanzahl: 336 Erscheinung: 11.September.2017 Format: Taschenbuch Preis: 9,99€




Handlung  Sie sieht Dinge, die andere nicht sehen … grausame Dinge … Menschen, die sterben … Blut … Sie glaubt an ihre Visionen … Sie glaubt, dass diese Bilder reale Begenbenheiten zeigen...Morde...Vielleicht hat sie recht … vielleicht ist sie einfach nur wahnsinnig …Wer weiß?
(Quelle:Klaappentext)

Meinung Das ist jetzt mein zweites Buch gewesen, dass ich von dem guten Richard Laymon gelesen habe. 3 weitere habe ich auch noch auf meinem Su…

Rezension "This Love has no end" von Tommy Wallach

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute habe ich zu folgenden Buch eine Rezension.




Basic Facts: Name: This Love has no end Autor/in: Tommy Wallach Verlag: Cbj Seitenanzahl: 316 Erscheinung: 04.09.2017 Format: Paperback/KB Preis: 14,99€ 






Handlung  Als Parker in einer Luxushotellobby dem faszinierenden Mädchen Zelda begegnet und sie um ein obszön dickes Banknotenbündel erleichtert, ist es vorbei mit seiner Unsichtbarkeit. Denn eigentlich hat er die Kunst perfektioniert, niemandem aufzufallen. Doch die silberhaarige Zelda sieht ihm mitten ins Herz. Und so lässt Parker sich mit ihr auf eine hochriskante Wette ein. Die wird sie beide in einem atemberaubenden Wirbel durch die Nacht tragen, sie werden der Liebe begegnen, dem Glück über den Weg laufen, dem Tod ins Auge schauen und erkennen, was ihnen ihr Leben wert ist.

Meinung  Alle jubel Monate lese ich mal eine "Liebes Geschichte", in dem Genre bin ich also nicht allzu belesen. Tortzdem lese ich gerne ab und an mal in das Genre rein, auch wenn …

Rezension "Der Schwarze Thron - Die Schwestern" von Kendra Blake

Bild
Hallo ihr Lieben,
nach einer etwas längeren Pause, hier mal wieder, ein Post von mir.


Basic Facts Name: Der Schwarze Thron (...)  Autor/in: Kendra Blake Verlag: Penhaligon Seitenanzahl: 448 Erscheinungsdatum: 09. Mai 2017 Format: Paperback/KB Preis: 14,99€






Handlung

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …
(Quelle:Klappentext)

Meinung Ja, der Schwarze  Thron von Kendra Blake hat mir tatsächlich ganz gut gefallen.
Ich muss sagen ihr Schreibstil ist echt angenehm und ist man einmal im Flow ist man dann auch schnell durch. Naj…

Let's talk about: Die Finale Folge der 7 Staffel Game of Thrones

Bild
Hallo ihr  Lieben,
ich habe ein wenig rede bedarf über die letzte Folge der Siebten Staffel Game of Thrones.



Wenn du die Siebte Staffel nicht gesehen hast, dann bewahre dich vor Spoilern die in diesem Post definitiv enthalten sein werden!

Eben habe ich die neue und letzte Folge der Siebten Staffel geguckt und ich hab Rage bedarf.
Ich hab mir soviel mehr von der Episode versprochen und dann sowas.
Eigentlich hatte ich offen gestanden mehr Screen Time für die Mauer erwartet und nicht so ein Ende wo die Mauer mal eben vom "Toten" Viserion nieder gemacht wird. Das hätte ich mir anders gewünscht, außerdem hätte ich mir gewünscht das Dany den "Toten" Eis Viserion sieht, das wäre super emotional gewesen, dass wäre episch gewesen. Leider war es jedoch nicht so.
In der Folge wurde Jon Snows Herkunft Offiziell gemacht. Jeder Fan hat es schon geahnt, aber nun ist es offiziell Jon Snow ist Aegon Targaryen, Jons wahre Herkunft bedeutet nämlich, dass er einen vorrangigen Anspruc…

Rezension "Die Gabe der Könige" von Robin Hobb

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute passend zum Erscheinungstermin, stelle ich euch dieses Buch vor.


Basic Facts Name: Die Gabe der Könige Autor/in: Robin Hobb Verlag: Penhaligon Seitenanzahl:608  Erscheinung: 28.08.2017 Format: Paperback/KB Preis: 15€



Handlung  Fitz ist ein Bastard, der Sohn eines Prinzen und eines Bauernmädchens. Doch schon in jungen Jahren nimmt ihn der König in seine Dienste. Noch ahnt Fitz nicht, was er für seine Treue aufgeben muss – seine Ehre, seine Liebe, sogar sein Leben! Denn die Intrigen bei Hofe sind mannigfaltig, und Fitz kann seine Augen nicht vor dem drohenden Unheil verschließen, das dem Reich droht. Doch da befiehlt ihm der König, genau das zu tun. Fitz muss sich entscheiden: Wird er gehorchen oder seinem eigenen Gewissen folgen?

Meinung  Ich Persönlich mochte das Buch tatsächlich sehr gerne. Ich Persönlich lese ja nicht soviel im Genre Fantasy, aber dieses Buch verleitet mich dazu mehr in die Welt Fantasy zu tauchen, wie es damals schon bei den Shannara Chronik…

Death Note | Film Rezension | Netflix Original

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute um 9 Uhr wurde auf Netflix nun endlich die lang ersehnte Real Verfilmung von Death Note veröffentlicht und davon möchte ich euch berichten.



Name: Death Note- Die Todesliste Regie: Adam Wingard Produktionsland: Vereiniggte Staaten Erstausstrahlung: 25.08.2017 FSK: 16 und älter Länge: 1h 40 min
Handlung  Dem Studenten Light Turner fällt ein mysteriöses Notizbuch in die Hände, worauf hin er eine große Macht in sich feststellt. Wenn er den Namen eines Menschen in das übernatürliche Buch schreibt, während er sich dessen Gesicht vorstellt, wird dieser sterben. Berauscht von seinen neuen göttlichen Fähigkeiten und angeleitet von dem Todesgott Ryuk beginnt der junge Mann, die zu töten, die er für lebensunwürdig hält. Gemeinsam mit seiner neuen Freundin Mia beginnt er, die Welt von Kriminellen zu befreien. Doch als immer mehr Verbrecher auf unerklärliche Weise sterben und die polizeilichen Ermittlungen unter der Leitung von Lights Vater James ins Leere laufen, tritt der…

Rezension "ES" von Stephen King | Hörbuch

Bild
Hallo ihr Lieben,
heute habe ich eine Rezension zu einem King Klassiker für euch!


Basic Facts Name: ES Autor/in: Stephen King Sprecher: David Nathan Verlag: Random House Audio Laufzeit: 3112 Minuten Erscheinung: 14.August.2017 Format: Hörbuch Preis: 17,99€






Handlung In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht es auf und muss fressen. Jetzt taucht >>ES<< wieder empor. Sieben Freunde entschließen sich, dem Grauen entgegenzutreten und ein Ende zu setzen. Stephen Kings Meisterwerk über die Mysterien der Kindheit und den Horror des Erwachsenseins.
Meinung Achja, wie ich es liebe Hörbücher zu hören, die von David Nathan vertont wurden. Er hat einfach eine tolle Stimme die, die Spannung aufrecht hält und einem Gänsehaut beschert. Ich höre eigentlich nur Hörbücher die von David Nathan vertont wurden, ich hab schon mehrfach versucht anderen eine Chance zu geben, aber es gab noch keinen der mich so wie David Nathan fesseln konnte. Ich habe zuerst den …